Untersuchungen mittels Computertomographie (CT)

Bei der virtuellen Kolonographie tastet ein neueres Hightech-Verfahren den kompletten Bauchraum optisch, also berührungsfrei, ab. Dafür setzen wir einen modernen Computertomographen ein, der gestochen scharfe Bilder liefert und sie mit Hilfe einer Spezialsoftware zuverlässig auswertet. So ersparen Sie sich in der Regel die bisher notwendige Darmspiegelung. Diese wird erst bei einem auffälligen Befund notwendig und kann ohne erneute Darmreinigung noch am selben Tag durchgeführt werden.

colon007


Ihre Vorteile:

  • Keine Narkose – Sie können die Praxis unmittelbar nach der Untersuchung wieder verlassen
  • Ein belastender Eingriff ist nicht notwendig
  • Geringe Strahlenexposition (Low-Dose-Technik)
  • Die Untersuchung selbst dauert nur wenige Minuten
  • Wird ein Kontrastmittel verabreicht, kann der gesamte Bauchraum mitbeurteilt werden